KLEINTIERPRAXIS    Dr. Petra Wirth     Fachtierärztin für Heimtiere / Kleinsäuger

Weißenmoorstraße 237    26125 Oldenburg    Tel. 0441 9601196        INTERNISTIK    (ULTRASCHALL, DIGITALES RÖNTGEN, EIGENES LABOR)    CHIRURGIE HEIMTIERKUNDE    ZAHNHEILKUNDE incl. digitales Dentalröntgen    DERMATOLOGIE

AKTUELLES

auf dieser Seite werden Sie Praxisneuigkeiten, wichtige Infos und manchmal Kurioses finden - schauen Sie gerne öfter mal vorbei.




ALLE JAHRE WIEDER - Silvester und die ANGST beim Hund...🐶🎆🎉

Wenn Ihr Hund Angst vor der Silvester-Knallerei hat, lassen Sie sich gerne in unserer Praxis beraten, was helfen KANN.

Es können Nahrungsergänzungsmittel zur Entspannung eingesetzt werden, aber Sie müssen  JETZT damit beginnen, damit die Wirkung rechtzeitig eintritt! Auf lange Sicht hilft nur das Training über das ganze Jahr.

Wir helfen Ihnen gerne weiter, sprechen Sie unser Praxisteam an.

Unten sehen Sie einen Info-Flyer der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und -therapie, ein Zusammenschluss von Tierärzten, die auf Verhaltenskunde spezialisiert sind.

Liebe Grüße vom Praxisteam














Das Ende des Jahres rückt näher...😳

>>> Wir machen PRAXISURLAUB vom 20.12.2021 bis 02.01.2022 <<<<

Bitte vergewissern Sie sich, dass eventuell benötigte Medikamente / Futtermittel ausreichend Zuhause vorhanden sind. Bestellungen können wir nur noch in der Woche vom 06.-10.12. entgegennehmen, um sicher zu sein, dass sie auch rechtzeitig bei uns eintreffen. 







GILT BIS AUF WEITERES...









‼️ Unsere "Corona-Maßnahmen" bis auf weiteres (unter Vorbehalt) ‼️

Liebe Kunden!

Bitte beachten Sie unsere Regelungen:

- Eintragung per LUCA App oder schriftlich an der Anmeldung

- EINE erwachsene, geschäftsfähige Person!

- Nachweis über eine vollständigen Impfschutz (2 Impfungen + 14 Tage bzw. Genesenenbescheinigung) ODER

- offizieller AG-Schnelltestnachweis nicht älter als 24 Stunden (ein Schnelltest kann auch nach Verfügbarkeit kostenpflichtig bei uns direkt gemacht werden, bitte fragen Sie VORAB das Prozedere nach)

-fester Sitzplatz im Raum, um Abstand zu gewährleisten

-medizinischer MNS oder ffp2Maske, KEINE Alltagsmaske/Schaltuch etc

-Beachtung der Hygieneregeln und der Anweisungen des Personals

-keine Ausnahmen für genesene/geimpfte Personen

-alle Regelungen sind immer abhängig von der Inzidenz und der Gesamtentwicklung der Corona-Pandemie und können dementsprechend angepasst werden (Stand 06.09.2021)

Natürlich können Sie auch weiterhin vor der Praxis warten und uns Ihr Tier wie die letzten 1,5 Jahre zur Behandlung anvertrauen.

Auch wir freuen uns sehr, dass wir ein Stück Normalität in unserem Arbeitsleben zurück erlangen können, denn auch für uns sind die Behandlungen ohne direkten Besitzerkontakt aufwändiger und zeitraubender, und der nette Schnack am Rande musste auch manches Mal kürzer ausfallen.

Unsere tierischen Patienten haben die Situationen der letzten Monate allerdings souverän und vertrauensvoll gemeistert!

Ausdrücklich bedanken möchten wir uns hiermit nochmals bei der überwiegenden Mehrzahl unserer Kunden, die geduldig und freundlich die Einschränkungen mitgetragen haben, uns ihr Tier anvertraut und somit mitgeholfen haben, die Praxis ohne einen Corona-Erkrankungsfall weiter führen zu können. Eine Praxisschließung hätte niemandem etwas gebracht!

Leider konnten wir es nicht jedem Kunden durch unsere Maßnahmen recht machen, auch das mussten wir das eine oder andere Mal unschön erfahren. Das tut uns leid und hat uns einige Male auch betroffen gemacht - Letztlich kommen wir aber nur durch diese Corona-Pandemie, wenn wir auf UNS und SIE aufpassen und uns alle schützen.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




Anrufen
Info